Spitzenplatz gefestigt

04. Oktober 2017

Focus Klinikliste 2018: AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS erneut unter den Top 100 Krankenhäusern in Deutschland

Frankfurt am Main, den 4. Oktober 2017 - Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS hat es wieder geschafft: In der aktuellen Klinikliste des Nachrichtenmagazins Focus gehört es erneut zu den 100 besten Krankenhäusern in Deutschland. Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS belegt im bundesweiten Klinikvergleich Rang 61. Unter allen Krankenhäusern in Frankfurt steht es auf dem zweiten Platz.

"Wir freuen uns sehr über diese gute Platzierung. Sie bestätigt uns, dass wir unseren Patienten eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung anbieten. Außerdem ist sie auch eine Anerkennung für die hervorragende Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", sagt Dr. Dennis Göbel, Geschäftsführer der AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN.

In der aktuellen Klinikliste spricht Focus Gesundheit eine Vielzahl von besonderen Empfehlungen für einzelne Kliniken aus. Im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS werden insbesondere die Behandlungsschwerpunkte Brustkrebs, Lungenkrebs, Prostatakrebs und Strahlentherapie hervorgehoben. Im Bereich Endoprothetik gehört die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie zu den Spitzenkliniken. Außerdem zählt die Kardiologie des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUSES zu den Top Fachbereichen.

Für die Klinikliste 2018 wurden laut Focus Gesundheit insgesamt rund 14.000 Haus-, Fach- und Chefärzte befragt, welche Krankenhäuser sie für die Behandlung empfehlen würden. Außerdem startete das Rechercheteam eine Umfrage unter Qualitätsmanagern und Pflegedirektoren der Kliniken. In die Bewertung wurden auch die Analyse der klinikeigenen Qualitätsberichte und Ergebnisse einer Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse einbezogen.

 

Die AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN mit ihren beiden Krankenhäusern AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS und AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS bieten höchste medizinische und pflegerische Kompetenz auf dem neuesten wissenschaftlichen und technischen Stand. Als evangelische Krankenhäuser mit langer Tradition wird großer Wert auf eine liebevolle und persönliche Versorgung und Pflege der Patienten gelegt. Die beiden Kliniken verfügen über insgesamt 872 Betten und 70 teilstationäre Plätze. Im Jahr 2016 wurden dort mehr als 36.700 Patienten stationär, über 8.100 Patienten vor- oder nachstationär behandelt, rund 27.300 ambulante Notfälle versorgt sowie circa 2.150 ambulante Operationen vorgenommen.

Pressekontakt:

AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN
Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Epstein-Straße 4, 60431 Frankfurt am Main

Lisa Ferfers
T (069) 95 33 - 29 32
F (069) 95 33 - 53 30 34

Beatrix Salzgeber
T (069) 95 33 - 29 33
F (069) 95 33 - 53 30 34

presse@fdk.info

 

 

Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS belegt im bundesweiten Krankenhausvergleich von Focus Gesundheit Platz 61. (© Christian Lietzmann)